Stromanbieter wechseln Gasanbieter wechseln DSL-Anbieter wechseln

FlexGas

Details zum Gasanbieter FlexGas

Gasanbieter FlexGas

FlexGas GmbH
Reichpietschufer 86-90
10785 Berlin

Telefon: 01805 6030701 *
Telefax: nicht bekannt

Internet: http://www.flexgas.de
E-Mail: info@flexgas.de

* Angaben lt. Anbieter: 14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, höchstens 42 Cent/Min. aus den Mobilfunknetzen; erreichbar Mo.-Fr. 08-20 Uhr, Sa. 10-18 Uhr (außer an Feiertagen)

FlexGas Informationen

Die FlexGas GmbH gehört zur Unternehmensgruppe der FlexStrom AG - diese wurde bereits im Jahr 2006 gegründet. Seit dem Jahr 2010 versorgt das Unternehmen bundesweit Kunden mit Gas. Dabei wird versucht, dank knallhart kalkulierter Preise den großen Energiekonzernen den Rang abzulaufen. Etwa 100.000 Kunden haben sich bis jetzt für den Anbieter FlexGas entschieden.

Einfach, clever und günstig - dies sind die Schlagworte, welche am besten zum Gasanbieter FlexGas passen. Der Wechsel zum FlexGas ist nämlich spielend einfach und dauert online nur wenige Minuten. Clever wiederum ist FlexGas, weil es seinen Kunden genau den Tarif bietet, der zu ihnen passt und dabei noch günstig ist. Die Finanzzeitschrift „Euro“ bestätigte dies in einer Studie aus dem Jahr 2010: FlexGas schnitt im Vergleich mit anderen Gasanbietern sehr gut ab und wurde daher zum eindeutigen Testsieger gewählt.

Den Tarifen der FlexGas GmbH ist gemeinsam, dass der Kunde seine fälligen Gasbeträge wahlweise für drei oder zwölf Monate im Voraus bezahlt. So nämlich spart das Unternehmen Mahn- beziehungsweise Inkassokosten - davon letztendlich profitiert natürlich der Kunde und muss weniger für sein Gas bezahlen. Eine Preisgarantie wird dem Kunden für die ersten drei Monate nach Vertragsabschluss gewährt. Diese kann auf bis zu zwölf Monate ausgeweitet werden; allerdings erhöht sich in diesem Fall der Arbeitspreis ab dem dritten Monat der Belieferung um 0,01 Euro je Kilowattstunde. Das Grundtarifmodell von FlexGas nennt sich „DeutschlandsBest“ - dieser Grundtarif kann vom Kunden beliebig je nach persönlichen Wünschen und Anforderungen geändert werden. Die Mindestvertragslaufzeit für den Tarif der FlexGas GmbH beträgt zwölf Monate.

Neben dem Standardtarif „FlexGas Classic“ bietet FlexGas jedoch auch noch zahlreiche andere Tarife an - jeder einzelne individuell und auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt. Besonders erwähnenswert sind hier die Pakete „FlexGas 3.800er Single Spezialpaket“ oder auch „FlexGas 7.000er Partner Spezialpaket“. Fünf Euro Grundgebühr im Monat und ein Arbeitspreis von 6,50 Cent je verbrauchter Kilowattstunde sind die Preise, welche man für dieses Paket bezahlen würde. Selbstverständlich gibt es von FlexGas auch einen Ökotarif - dieser nennt sich „Ökogas 24“ und bietet dem Kunden klimaneutrales Gas. Bei diesem Tarif können sich die Kunden über einen Neukundenbonus von bis zu 260 Euro im Jahr freuen.

FlexGas Erfahrungen

Sie sind Kunde von FlexGas und möchten einen Erfahrungsbericht schreiben? Oder möchten Sie zum Gasanbieter FlexGas wechseln und suchen daher nach Erfahrungen anderer Kunden?

Wir stellen unseren Besuchern ein Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Gasanbietern bereit. Bitte schildern Sie dort Ihre Erfahrungen oder lesen Sie die bereits vorhandenen Erfahrungsberichte zum Gasanbieter FlexGas.

FlexGas Erfahrungen
Gasanbieter wechseln

FlexGas Kündigung

Wenn Sie unseren Gasvergleich zum Wechsel des Gasanbieters nutzen, kündigt Ihr neuer Gasanbieter in der Regel Ihren Altvertrag bei FlexGas. Eine Kündigung durch Sie an FlexGas ist dann nicht erforderlich.

Falls Sie dennoch Ihren Vertrag mit FlexGas persönlich kündigen möchten, stellen wir Ihnen an dieser Stelle bald unser Kündigungsformular bereit. Bei diesem Muster bzw. dieser Vorlage müssen Sie nur noch Ihre Anschrift, Kundennummer, Zählernummer und Zählerstand eingeben, das erzeugte Formular ausdrucken, unterzeichnen und entweder per Fax oder Post an FlexGas senden. Wir empfehlen, die Kündigung als Einschreiben mit Rückschein per Post an FlexGas zu senden. So haben Sie einen Nachweis, dass FlexGas Ihre Kündigung auch wirklich erhalten hat.

Ihre Postleitzahl: