Stromanbieter wechseln Gasanbieter wechseln DSL-Anbieter wechseln

Gas Fragen & Antworten

Hilfe zum Gasvergleich

Warum sollte man den Gasanbieter wechseln?

Durch den Wechsel zu einem günstigeren Gasanbieter können Sie jährlich bis zu mehrere Hundert Euro einsparen. Der Wechsel zum neuen Gasanbieter ist einfach, unkompliziert und für Sie mit keinerlei Kosten oder Mühen verbunden. Nach dem Wechsel ändert sich für Sie nichts, es müssen weder neue Leitungen gelegt, noch muss ein neuer Zähler installiert werden. Zudem übernimmt Ihr neuer Gasanbieter die Kündigung bei Ihrem bisherigen Versorger. Sie können also nur gewinnen!

Jetzt zum Gasvergleich!

Kann jeder seinen Gasanbieter wechseln?

Jeder, der Rechnungen von einem Gasanbieter erhält und im Haus oder der Wohnung einen eigenen Gaszähler installiert hat, kann selbstverständlich zu einem günstigeren Gasanbieter wechseln. Sollten Sie in einem größeren Mietgebäude wohnen und keinen eigenen Gaszähler besitzen, sollten Sie Ihren Vermieter in jedem Falle auf die Möglichkeit, zu einem günstigeren Gasanbieter zu wechseln, hinweisen. Da Ihr Vermieter durch den Wechsel zukünftig viel Geld sparen wird, sollte sich dies auch günstig auf Ihre monatlichen Gaskosten auswirken.

Jetzt zum Gasvergleich!

Sind bei den Preisen im Tarifrechner alle Steuern und Abgaben enthalten?

Die in unserem Gasvergleichsrechner angezeigten Preise sind die absoluten Endpreise, inkl. aller Steuern und Abgaben. Sie müssen also nicht fürchten, dass hier weitere Kosten hinzukommen. Der Wechsel selbst ist für Sie übrigens vollkommen kostenlos.

Jetzt zum Gasvergleich!

Kostet der Wechsel des Gasanbieters etwas?

Nein, der Wechsel zu einem neuen Gasanbieter ist für Sie mit keinerlei Kosten verbunden. Da der Wechsel für Sie also vollkommen kostenlos ist und Sie dadurch nur sparen können, sollten Sie einen Wechsel des Gasanbieters also in jedem Falle in Betracht ziehen.

Jetzt zum Gasvergleich!

Was bedeutet die Angabe Heizleistung im Gas-Vergleichsrechner?

Die Heizleistung (angegeben in der Einheit kW) beschreibt die Anschlusskapazität Ihres Gas-Heizkessels. Dieser Wert ist von verschiedenen Faktoren, u.a. von der Größe der zu beheizenden Wohnfläche und der Qualität der Wärmedämmung abhängig.

Die Heizleistung Ihres Gasanschlusses können Sie unkompliziert auf Ihrer letzten Gasrechnung ablesen. Oder fragen Sie einfach bei Ihrem Gasanbieter nach, falls Sie Ihre Gasrechnung nicht zur Hand haben. In der Regel liegt die Heizleistung bei Privathaushalten zwischen 8 und 15 kW.

Jetzt zum Gasvergleich!

Was ändert sich nach dem Wechsel des Gasanbieters?

Außer dass Sie zukünftig die monatlichen Abschläge an Ihren neuen Gasanbieter zahlen, ändert sich für Sie nichts. Es muss weder ein neuer Gaszähler installiert, noch müssen neue Leitungen verlegt werden. Der Wechsel zu einem günstigeren Gasanbieter ist also einfach und unkompliziert.

Jetzt zum Gasvergleich!

Wie lange dauert es, bis ich Gas von meinem neuen Anbieter erhalte?

Nachdem Sie den Wechsel des Gasanbieters über unseren Vergleichsrechner in die Wege geleitet haben und Ihr neuer Anbieter hiervon unterrichtet wurde, kündigt dieser Ihren Vertrag bei Ihrem alten Gasanbieter zum nächstmöglichen Termin. Je nach Reaktionszeit von aktuellem und neuem Gasanbieter kann es durchaus bis zu zehn Wochen dauern, bis Sie endgültig Gas von Ihrem neuen Anbieter beziehen.

Jetzt zum Gasvergleich!

Wer übernimmt die Kündigung bei meinem alten Gasanbieter?

Die Kündigung bei Ihrem aktuellen Gasanbieter übernimmt Ihr neuer Gasversorger unkompliziert für Sie. Sie müssen sich also um nichts kümmern.

Jetzt zum Gasvergleich!

Was ist mit der Gasversorgung, wenn beim Wechsel etwas schief läuft?

Es ist ausgeschlossen, dass es zu Problemen bei der Gasversorgung Ihres Haushaltes kommen kann. Selbst wenn es beim Wechsel des Gasanbieters Probleme geben sollte oder Ihr neuer Gasanbieter Insolvenz anmeldet, so ist die Versorgung Ihres Haushaltes durch den Gas-Grundversorger stets gesichert.

Jetzt zum Gasvergleich!

Habe ich ein Widerrufsrecht nach dem Wechsel des Gasanbieters?

Nach Antragsstellung über unseren Vergleichsrechner haben Sie 14 Tage lang ein Widerrufsrecht.

Jetzt zum Gasvergleich!

Haben Sie noch Fragen?

Bitte zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen, falls Ihre Frage an dieser Stelle
nicht beantwortet wurde. Wir beantworten Ihre Frage rund um den Wechsel des Gasanbieters
jederzeit gerne!

Ihre Postleitzahl: